Leistungen

Natursteine

Unser Leistungsspektrum umfasst eine individuelle und eingehende Kundenberatung, das Anfertigen von Entwürfen für ein Grabmal, Schrift- oder Ornamentgestaltung, die Fertigung sowohl handwerklicher als auch industrieller Grabmale, Verkauf von Findlingen und Basaltsäulen, so wie die Fertigung, die Verlegung und den Verkauf von Fensterb%auml;nken, Küchenarbeitsplatten und Natursteinböden für den Außen- bzw. Innenbereich.


  • eingehende und individuelle Kundenberatung durch Fachpersonal
  • Erstellen von Entwürfen/ Schablonen für ein Grabmal, Schrift- oder Ornamentgestaltung nach Kundenwunsch
  • Fertigen sowohl handwerklicher als auch industrieller Grabmale
  • Materialauswahl nach Kundenwunsch durch Eigenfertigung möglich
  • Erledigen sämtlicher Formalitäten beim Kauf eines Grabmals oder einer Grabeinfassung (Grabmalantrag)
  • Verkauf und Montage von Bronzeschriften, Bronzelaternen, Bronzevasen und sonstigen Bronzeartikeln
  • Nachbeschriftung bereits bestehender Grabsteine
  • Nachtönung bzw. –vergoldung bestehender Steininschriften
  • standsicheres Fundamentieren und Verdübeln von Grabsteinen und Grabeinfassungen
  • Richten von Grabsteinen und Grabeinfassungen
  • Abschluss eines Grabmalpflege- und/ oder Grabmalvorsorgevertrages möglich

Die Firma Steinmetz Jüng ist ein in die Handwerksrolle eingetragener Meisterbetrieb, auf Grund dieser Tatsache ist es uns gestattet, auf den Friedhöfen des gesamten Bundesgebietes zu arbeiten.

 

Grabmalvorsorge

Grabmal Engel

Die Grab­mal­vor­sorge ist ein Service, der alle Familien­ange­hörigen im Todes­fall entlastet und Sicherheit gibt. Hierbei liefern wir das schon zu Leb­zeiten vereinbarte Grabmal mit Beschriftung und gegebenen­falls Grab­ein­fassung und Zubehör. Der treuhänderisch garantierte Dauer­grabmal­pflege­vertrag/ -vorsorge­vertrag wird aus­schließlich mit Stein­metz­betrieben ab­ge­schlos­sen, die vom Fried­hofs­träger zugelassen und Mitglied der Genossen­schaft sind. Der Vertrag beinhaltet alle wissenswerten Angaben über die Grab­stelle und die zu erbringenden Leistungen. Die Genossen­schaft verwaltet mittels eines Treu­hand­kontos auch die vom Auftrag­geber als Einmal­zahlung bei Vertrags­abschluß geleistete Vertragssumme und nimmt sämtliche Zahlungen an den Stein­metz­betrieb vor. Die Steinmetz und Bild­hauer­genossenschaft Köln eg. garantiert eine ordnungs­gemäße Ausführung durch regel­mäßige Kontrollen der Grabanlagen.

Warum ein Grabmal?

  • Weil der Ort der Bestattung ein Zeichen braucht.
  • Weil das Grabmal an die Einzigartigkeit und die Würde des Verstorbenen erinnert.
  • Weil das Grabmal ein Markstein an der Grenze des Lebens ist.
  • Weil das Grabmal zu Dialog, Trauer, Weinen, Wut und Stille einlädt.

Granitgrabstein

Ein Grabmal dient als letzte Referenz, die einem geschätzten Individuum erwiesen wird. Es ist Ausdruck der Aner­kennung einer Lebens­leistung, eine indivi­duelle und künstler­ische Aus­einander­setzung mit der Persön­lich­keit und dem Lebens­weg des Verstorbenen.
Ein Grabmal dient aber nicht zuletzt der Erinnerung des Verstorbenen, sondern es dient ebenso den Hinter­bliebenen. Die Hinter­bliebenen können mit einem indivi­duellen Grabmal ihren ganz persönlichen Ort der Trauer schaffen und gestalten, an dem sie die Erinnerungen und die Trauer verarbeiten können. Einen Ort, an dem Trauer­rituale erwünscht und hilfreich sind, da sie den Schmerz lindern und zur Gesundung eines selbst beitragen.